TSV Neckargröningen e.V.

Sie befinden sich auf: Abteilungen > Fit in Form

    Über die Abteilung Fit in Form

    Abwechslungsreiche Stunden stehen bei der Abteilung Fit in Form des TSV Neckargröningen immer dienstags und mittwochs in der Kleinsporthalle in Neckargröningen unter der Leitung von Brigitte Palm und Antje Speer auf dem Programm.
    Bist Du sport- und bewegungsbegeistert, dann bist Du hier richtig!

    Zum Seitenanfang

    Abteilungsleitung

    Kontakt:

    Nicole Wecker

    Postfach 1109

    71680 Remseck

    E-Mail: fitinform@tsv-neckargroeningen.de

    Kontakt Stellvertreter:

    Claudia Krause

    Postfach 1109

    71680 Remseck

    E-Mail: fitinform@tsv-neckargroeningen.de

    Zum Seitenanfang

    Bilder

    Zum Seitenanfang

    Berichte und Ausflüge

    Zum Seitenanfang

    Ausflug der Damen von FitinForm Ü 60 + ./. vom 19.10. – 21.10.2019 nach Bamberg

    14 Damen des TSV besuchten die Weltkulturerbestadt Bamberg.

    Mit dem öffentlichen Verkehrsmittel starteten 14 gutgelaunte Frauen zum Ausflug in die wunderschöne fränkische Stadt Bamberg. Bei bestem Wetter genossen die FitnessDamen Ü 60+./. die kulinarischen Highlights Frankens und lauschten andächtig den Erzählungen des Nachtwächters und des Stadtführers.

    Gleich nach der Ankunft wurden im Hotel die Koffer abgestellt. Dieses lag sehr schön direkt an dem Fluss Regnitz und zentral zur Altstadt, bestens geeignet für abendliche Exkursionen. Ohne Pause ging es dann sofort los Richtung Altstadt (Weltkulturerbe), vorbei an den schönen kleinen Fachwerkhäusern, direkt an der Regnitz (Klein Venedig). Nach einem kleinen Imbiss und einem kurzen Gang durch die Altstadt ging es wieder zurück ins Hotel zum Einchecken. Nach einer kurzen Erfrischung waren die Damen dann bereit für das Abendprogramm. Im Restaurant „Eckerts – Genuss im Fluss“, schön in der Altstadt gelegen, waren Plätze reserviert. Es war wirklich ein Genuss von der fränkischen Küche verwöhnt zu werden, z.B. gefüllte Bamberger Zwiebel mit Kartoffelstampf. Natürlich durfte ein leckeres Bier von den ansässigen Brauereien nicht fehlen. Nach dem opulenten Abendessen klärte Nachtwächter Dirk die Damen über seine nicht ganz ungefährliche Nachtwache in der Stadt auf. Der Abend fand dann im Restaurant „Plückers“, in der Nähe des Hotels gelegen, seinen Ausklang.

    Durch ein hervorragenden Frühstück gestärkt, starteten dann die Teilnehmerinnen am Sonntag in kleineren Grüppchen zu weiteren Erkundungstouren. Die eine Gruppe fuhr nach Bad Staffelstein in die Obermain Therme. Bei herrlichem Wetter ließen sie in den vielen Sole-Wasserbecken die Seele baumeln und relaxten im Liegestuhl. Die andere Gruppe unternahmen verschiedene Touren zu Fuß oder mit dem Ausflugsbus durch Bamberg oder schauten sich Museen an. Zur Kaffeezeit trafen sich dann alle wieder. Für den Abend haben es die Damen dann das „Plückers“ ausgesucht. Auch hier wurde die Gruppe bestens verköstigt. Ein paar Nachtschwärmer ließen es sich nicht nehmen und machten noch einen kleinen Rundgang durch die Altstadt mit Einkehr im „Zapfhahn“ einer kleinen urigen Kneipe.

    Am Montag hieß es früh Abschied nehmen vom Hotel. Vor der Heimreise mit der Bahn stand noch eine 2-stündige Stadtführung auf dem Programm. Viele interessante Stadtgeschichten zogen die Aufmerksamkeit der Damen auf sich und großen Erstaunen mussten sie feststellen, dass sie noch viele Sehenswürdigkeiten in Bamberg nicht gesehen haben. Das heißt, die Damen müssen nochmals wieder kommen.

    Fazit: Es war ein sehr gelungener Ausflug. Wir hatten sehr viel Spaß miteinander und freuen uns schon wieder auf ein nächstes Mal.

    Zum Seitenanfang

    Ausflug der Fit in Form-Abteilung nach Bad Cannstatt am 12. April 2019

    Dieses Jahr hat uns der Abteilungsausflug nach Bad Cannstatt geführt; auf dem Programm standen eine Altstadtführung und Besichtigung der Kellerei Rilling. Mit 30 Frauen waren wir wieder in großer Runde unterwegs. Von unserem Stadtführer haben wir Einiges über Bad Cannstatt, ältester Stadtteil Stuttgarts, erfahren, z.B. die Bedeutung der Römer oder auch dass Bad Cannstatt das zweitgrößte Mineralwasservorkommen in Europa hat. Beeindruckend waren auch die schönen alten Fachwerkhäuser. Über den Neckar sind wir dann zur Sektkellerei Rilling gelangt.Dort haben wir mehr über die Geschichte der einzigen Sektkellerei Bad Cannstatts und ihrer Produkte gehört. Der Weinbau wurde schon von den Römern hier begründet; an manchen Ecken der Kellerei konnte man noch einige Überbleibsel aus der Zeit entdecken. Abgerundet wurde die Führung mit einer Sektprobe. Danach haben wir den Abend in einer Weinstube in Cannstatt bei leckerem schwäbischen Essen ausklingen lassen.

    Schön war`s wieder!



    Zum Seitenanfang

    Ausflug der Fit in Form-Abteilung am 12. Mai

    Am Freitag Abend fand unser jährlicher Ausflug der Damenabteilung statt. Dieses Mal stand eine sportliche Stadtführung auf dem Programm: Stäffeles Tour in Stuttgart. Pünktlich um 17 Uhr ging es am Marienplatz los; leider auch zeitgleich mit dem Regenguss. Über viele Stäffeles ging es hoch zur „Alten Weinsteige“, vorbei an der bekannten „Wielandshöhe“ bis wir auf dem Platz „Santiago de Chile“ die herrliche Aussicht über die Stadt Stuttgart genießen konnten. Geendet hat die Tour im Weißenburgpark mit dem zauberhaften Teehaus. Im „Murrhardter Hof“ haben wir den Abend bei Speiß und Trank und einem sehr unterhaltsamen Kellner ausklingen lassen. Ein (trotz Regen) rundum gelungener Ausflug.

    Zum Seitenanfang

    Ausflug der Fit in Form-Abteilung am 27. April

    Am Freitag Abend haben wir uns mit 25 Frauen zu unserem jährlichen Ausflug der Fit in Form-Abteilung ganz nach dem Motto „erst Flanieren - dann Dinieren“ getroffen. Nach lustiger Anreise mit Stadtbahn, Bus und Zug haben wir mit einer sehr netten Stadtführerin die Altstadt von Esslingen erkundet. Die vielen alten Fachwerkhäuser haben uns alle sehr beeindruckt. Gelernt haben wir auch etwas… viele bekannte Redewendungen haben ihren Ursprung in Esslingen; unter anderem „den Löffel abgeben“, „das Lotterleben“ und „der Simsegräbsler“. Nachdem wir am Alten Rathaus vorbeigezogen sind, einen Blick auf die alte Burg genossen haben, durch viele schnuckelige Gassen geschlendert sind, erreichten wir zum Abschluss der Tour unser Lokal. Bei typischem schwäbischen Essen haben wir den schönen Abend ausklingen lassen. Schön war`s!!!!
     
    Zum Seitenanfang

    Ausflug der Damenabteilung am 15.04.2016

    Am Freitag Abend fand unser allseits beliebter außersportlicher Stuttgart-Ausflug statt. 25 Damen der Abteilung "Fit in Form" nahmen an einer für uns exklusiven Stadtführung teil. Es wurde uns Wissenswertes, Kurioses und Unbekanntes aus der City berichtet.
    Nach Schloßinnenhof des Alten Schlosses und Geschichten vom Neuen Schloß gingen wir zum Turm der Musikhochschule und konnten den Talkessel von oben betrachten. Auch hier erhielten wir viele interessante Infos von unserer Stadtführerin. Das Ende der Führung war dann, wie passend, vor unserem Lokal in der Stadtmitte, wo wir einen schönen Abschluss bei Speis und Trank hatten. Ein super Abend mit einer lustigen Truppe. Gerne wieder.....

    Zum Seitenanfang

    Ausflug Fit in Form-Abteilung - Escape Rooms

    Mal was Neues ausprobiert haben wir am Dienstag vor den Pfingstferien… Escape Rooms in Stuttgart.

    Mit 16 Frauen sind wir in 3 Teams in verschiedenen Räumen auf der Suche nach kniffligen Codes, geheimnisvollen Rätseln und versteckten Hinweisen gewesen. Gemeinsam mussten wir versuchen, unsere Aufgaben zu lösen. Wir hatten viel Spaß und es war eine gelungene Abwechslung zum Alltag! Bei einem Getränk haben wir den netten Abend ausklingen lassen. Müssen wir unbedingt wiederholen!

    Zum Seitenanfang